Datum 1997
höchste Platzierung 4
Album Quicksilver
Website http://www.djquicksilver.de/

SACKHÜPFEN IN 140 BPM

Für Arif Turan ist die Zeit gekommen: Das Privatleben kam einfach zu kurz, „wäre es so weitergegangen, dann hätte mich meine Frau wohl irgendwann rausgeschmissen“. Also zog sich der langjährige Vorsitzende des Fußball-Bezirksligisten Hedefspor Hattingen aus seinem Amt zurück und übergab die Leitung an Orhan Terzi. Terzi war zuvor im Marketing und als Torwarttrainer tätig. Nun, 2012, freute er sich auf seine neue Herausforderung: „Ich hoffe, dass ich auch einige neue Ideen in den Verein einbringen kann.“ (Quelle: derwesten.de). Womit der 48jährige sonst sein Geld verdient, wird mit keinem Wort erwähnt, und auch auf der Webseite des Vereins stößt man einzig aufgrund der angegebenen E-Mail-Adresse unter seinem Profil auf seinen „Nebenerwerb“: djquicksilver@gmail.com.

15 Jahre zuvor hätte der gebürtige Türke wohl kaum viel Zeit in seine Leidenschaft Fußball investieren können: DJ Quicksilver gehörte 1997 zu den gefragtesten Plattenauflegern weltweit. Kein Rave kam ohne ihn aus, sein Sound traf den Nerv der Zeit – und für diesen gab es einst in den 90ern sogar einen echten Fachterminus: Pizzicato Trance. Dieser „Ableger“ der 90er-Trance-Welle zeichnete sich vor allem durch die monotone Verwendung des charakteristischen „Popcorn“-Effekts aus, mit dem einst schon Anfang der 70er Jahre und nun auch im Techno-Zeitalter hantiert wurde. Beispielhaft dafür waren „Insomnia“ und „Salva Mea“ von Faithless, DJ Quicksilver trug jenen Trend nun auch in die Raver-Community hinaus.

Nachdem bereits „I Have A Dream“ bzw. „Bellissima“ zu Chartserfolgen mutierten, legte der DJ nach: „Free“, ein Hitparadenerfolg in Deutschland (Platz 4) und in Großbritannien (Platz 7). Das Stück, wenngleich derart genretypisch angelegt, ist sicherlich das Gegenteil einer aufregenden, spannungsreichen und originellen Ravehymne. Auf 140 BPM passiert hier ungefähr soviel wie auf der Hattinger Maikirmes nachts um halb 1: wenig. Solche tiefenpsychologischen Lebensweisheiten wie „let your mind be free“ scheint üblich auf Trance-Werken zu sein, um deren Bestimmung als entspannungsförderndes Sackhüpfen für Love Parade-Veteranen nochmal lyrisch zu vertiefen. Hier ist es nicht anders: „Free“ wirkt in privater Wohnzimmerumgebung spätestens nach 50 Sekunden derart blutarm und dröge, dass man sämtliche „Greatest Hits“-Platten von Paul van Dyk geradezu heilig sprechen möchte.

Zumindest war DJ Quicksilver damit nicht der einzige Vertreter, der mit dem sogenannten Pizzicato Trance eine ziemlich kurzlebige Unterform des Trancetechnos repräsentierte: Future Breeze, Red 5 und Brooklyn Bounce machten hier fleißig mit – und sind heute weitestgehend aus der Technolandschaft verschwunden. Wie DJ Quicksilver auch?

Nicht ganz: Als Vorsitzender von Hadefspor Hattingen darf er sich auch einen eigenen Anteil an den Erfolgen des Vereins anrechnen lassen: Die A-Jugend ist im Mai 2014 Kreisliga-Meister geworden und damit in die Bezirksliga aufgestiegen… Olé!

Aktuell: Leider ist seine Webseite zum Zeitpunkt des Abrufs nicht verfügbar. Dennoch kann davon ausgegangen werden, dass DJ Quicksilver noch immer ein paar Buchungen am Laufen hat: Mit Ende 40 ist man doch schließlich nicht raus aus dem Technogeschäft. Oder?

Urteil: Farbloses Trance-Stück, das sich zwar an den Algorythmen des Genres streng orientiert, dem dennoch ein paar interessantere Effekte, Presets und Grooves ganz gut getan hätten. 3 von 10 Punkten

Jan

„Ich hoffe, dass ich auch einige neue Ideen in den Verein einbringen kann.

Orhan Terzi führt jetzt Hedefspor | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/orhan-terzi-fuehrt-jetzt-hedefspor-id6322033.html#plx2066328580

„Wäre es so weitergegangen, dann hätte mich meine Frau wohl irgendwann rausgeschmissen

Orhan Terzi führt jetzt Hedefspor | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/orhan-terzi-fuehrt-jetzt-hedefspor-id6322033.html#plx1647222316

„Wäre es so weitergegangen, dann hätte mich meine Frau wohl irgendwann rausgeschmissen

Orhan Terzi führt jetzt Hedefspor | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/orhan-terzi-fuehrt-jetzt-hedefspor-id6322033.html#plx1647222316

DJ Quicksilver – Free
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.