In loser Reihenfolge versuchen wir nun zukünftig, von den Künstlern auch persönliche Statements zu den großen Hits der deutschen Chartsgeschichte zu bekommen. Der Zufallsgenerator für den ersten Versuch entschied: „It Must Have Been Love“ von Roxette, aus dem Jahr 1990, die Taschentuchgarantie für alle weiblichen Achtklässler aufwärts, die sich an der rührenden Liebesgeschichte mit Julia Roberts und Richard Gere nicht sattsehen konnten. „Pretty Woman“ zählt bis heute zu den erfolgreichsten Kinoereignissen aller Zeiten.

Warum sich nicht also von den Interpreten, in diesem Fall Marie und Per, direkt ein Statement zu ihrem eigenen Song abholen? Deshalb schrieben wir an das Management von Roxette, mit der Bitte um Beantwortung dreier kurzer Fragen zu ihrem legendären Hit. Wer hätte das gedacht, wir bekamen unsere Antworten! Zum Artikel von „It Must Have Been Love“.

3 Fragen an: Per Gessle von Roxette zu „It Must Have Been Love“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.